Emotionale Genusskonzepte in der Seniorenpflege

Im Mai 2019 wurde die Auszeichnung für die Teilnahme an dem Wettbewerb „Vom Kostenfaktor zum Glückfaktor – Wettbewerb für emotionale Genusskonzepte in der Seniorenverpflegung“ an die Seniorenresidenz Buchholz übergeben.

Foto: stellvertretender Küchenleiter Patrick Reiermann und Küchenleitung Benjamin von Ahlften

Dieser Wettbewerb wurde bundesweit für Pflegeinrichtungen von dem Handelsunternehmen für Lebensmittel „TransGourmet“ im November 2018 ausgeschrieben. Die teilnehmenden Pflegeeinrichtungen waren aufgerufen, ein Verpflegungskonzept unter dem Thema „Emotionale Genusskonzepte in der Seniorenverpflegung“ vorzustellen.

Der Fokus in diesem Verpflegungswettbewerb ist auf eine gemeinsame Zubereitung mit den Bewohnern zu einer jahreszeitlichen Verköstigung zu richten, welcher über eine Bildserie mit einer schriftlichen Ausarbeitung der beteiligten Berufsgruppen darzustellen ist.

Die Seniorenresidenz Buchholz hat ein schmackhaftes Verpflegungsprojekt mit dem saisonalen Beköstigungsangebot innerhalb des Jahresverlaufes eingereicht und hat dafür eine Auszeichnung erhalten.

Für Interessierte, Besucher, Angehörige und Bewohner hängt diese Auszeichnung im Eingangsbereich aus.

Zurück