„Man soll die Feste feiern, wie sie fallen“

Leider kündigte sich zum diesjährigen Sommerfest das norddeutsche Regenwetter an. Viele fleißige Hände unterstützten den Aufbau, um das Sommerfest kurzfristig in die Räumlichkeiten des Restaurants zu verlegen.

Unter dem Motto „Platz ist auch in der kleinsten Hütte“ fanden sich unsere Bewohner mit ihren geladenen Angehörigen zur Feierlichkeit ein. Mit dem Titel „Aber bitte mit Sahne“ wurde das Kaffeebuffet eröffnet. Danach folgte die Schlagerparade mit unterhaltsamen Mitmach – Aktionen, welche mit sommerlichen Outfits von den Mitarbeitern vorgeführt wurden. Viele Bewohner wurden durch die Musik zum Tanzen animiert. Das diesjährige Highlight war die Modenschau mit einer Kostümvorführung aus den 50er, 60er und 70er Jahren. Ein gelungenes Fest mit vielen Eindrücken aus den letzten Jahrzehnten neigte sich dem Ende entgegen, jedoch die Erinnerungen an diesen tollen, unterhaltsamen Nachmittag sorgten auch nach dem Sommerfest für Unterhaltungen unter den Bewohnern.

Zurück