Ausfahrt - 2000 Kerzenlichter in Gedenken

Es ging bei der Aktion um diejenigen, die den Lebensabend erreicht haben und deren Erinnerung langsam, aber stetig verschwindet. Solidarisch, zum 7. Mal in Folge, rief der Organisator Frank Kettwig zu dieser Aktion im Buchholzer Stadtpark auf.

 

Auch 3 unserer werten Seniorinnen besuchten das alljährliche 2000 Lichter Event auf dem Rathausmarkt, in Begleitung des Betreuungsdienstes unserer Seniorenresidenz.

 

Engagiert wurden von unseren Seniorinnen Kerzen angezündet und dann der Ausblick bei einem Glas Sekt genossen. Insgesamt 2000 Kerzen wurden von Anwesenden angezündet und brannten bis spät in den Abend hinein.

Unsere Damen waren sich einig, dass dies ein wirklich schöner und außergewöhnlicher Abend war.

Zurück