Fitness-Aktion: Rollator- / Rollstuhl - Führerschein

Am Freitag, 22.05.2020 wurde die Geschicklichkeit unserer Bewohner auf die Probe gestellt.

Diese Herausforderung nahmen viele Bewohner/innen gerne an und füllten zunächst einen Theoriebogen aus und stellten sich später der praktischen Prüfung. Hierbei hieß es zunächst ruhig bleiben und mit Rollator oder Rollstuhl langsam die Pylonen umfahren. Dann ein wenig rückwärts laufen/fahren und nach einem kleinen Sprint und der Umrundung eines Tisches auch noch eine Pirouette drehen.

Leider konnte der Parcours nicht draußen aufgebaut werden, weil das Wetter nicht mitspielte. Jedoch konnte der Mindestabstand dadurch eingehalten werden, dass sich jeweils nur ein „Fahrschüler“ im „Prüfungsraum“ aufhielt.

Die Angst der Prüflinge war völlig unberechtigt, denn am Ende erhielten alle einen Führerschein und eine Prüfplakette, mit dem sie dann stolz durch die Einrichtung fahren konnten.

 
Zurück