Endlich!

Endlich konnten wir gemeinsam mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern wieder ein Sommerfest feiern. Wenn auch ohne Angehörige, so waren doch alle volle Vorfreude.

Die Mitarbeiter verwandelten den Innenhof unserer Seniorenresidenz in eine bunte Bühne. Passend zu unserem Motto „Die 70er Jahre“ wurde die Dekoration und die entsprechende Musik ausgewählt. Das Programm, welches unter anderem mit einem Schlagerquiz und einem Rollator-Rollstuhl-Tanz gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern gestaltet wurde, fand großen Anklang. Zu bekannten Schlagern der 70er Jahre wurde das Tanzbein geschwungen und mitgesungen.

Es war schön mit anzusehen, wie alle die gemütliche und beschwingte Atmosphäre genossen haben, auf die wir alle so lange verzichten mussten. Bei einem Gläschen Bier oder Bowle wurde erzählt und sich ausgetauscht und die gute Laune war bei allen spürbar.

Zum Abschluss des Sommerfestes wurde gegrillt. Einige Bewohnerinnen und Bewohner nutzen, gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, auch die Möglichkeit, die Fußballspiele der Europameisterschaft, die an diesem Tag ausgetragen wurden, gemeinsam zu verfolgen – speziell natürlich das Spiel der deutschen Mannschaft.

Unser aller Dank geht auch an „Petrus“, der mit schönem, nicht ganz so heißem Sommerwetter und einem lauen Lüftchen für ein schönes Fest sorgte.

Zurück